Theater

Die Kaktusblüte


Die Kaktusblüte - berühmt geworden vor allem durch die Verfilmung mit Ingrid Bergmann und Walter Matthau - ist auch auf der Bühne seit Mitte der Sechziger Jahre ein ‚Evergreen'.

Produktion „Die Kaktusblüte“ 2015

Im August 2015 wird die zweite Produktion des Sommertheaters Klosterneuburg,
„Die Kaktusblüte“, in der Rostock-Villa gezeigt!

Zur Inszenierung und künstlerischen Absicht:

Die Handlung wird optisch in das Jahr 1969 versetzt, in dem auch der
erfolgreiche Hollywoodklassiker spielte.
Scheinmoral, Probleme des Älterwerdens und die Emanzipation der Frau werden in
der frech-witzig-spritzigen Komödie amüsant umgesetzt. Diese universellen Themen
sind 2015 noch genauso aktuell wie 1964, als das Stück von dem französischen
Autorenduo Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy geschrieben wurde.

Fleur de Cactus wurde am 23. September 1964 in Jacques Offenbachs altem Théatre
des Bouffes-Parisiens uraufgeführt und kam 1965 am Broadway heraus. Inzwischen
ist das Erfolgsstück von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy zu einem
Welterfolg geworden, für den auch die Hollywoodverfilmung aus dem Jahr 1969
sorgte und der Goldie Hawn ihren ersten Oscar einbrachte. Ingrid Bergman und
Walter Matthau spielten ein hinreißendes Paar wider Willen.

Künstlerische Leitung:
Johanna Rieger, Julia Prock-Schauer
Produktionsleitung und Presse:
Johanna Rieger, Julia Prock-Schauer
Regie & Übersetzung:
Johanna Rieger

Technik:
Ulrich Öhlinger

Kostüm:
Alicja Wochocz
Regieassistenz:
Karoline Wochocz, Paticia Zaccarini, Maria Weichesmueller

Besetzung:
Johanna Rieger, Julia Prock-Schauer, Robert Ritter, Benjamin Vanyek,
Agnieszka Salomon, Aleksander Studen-Kirchner.

Bei Schlechtwetter wird die Vorstellung in ein Zelt im Innenhof der Villa
verlegt.


Vergangene Termine