Klassik

Die große Belcanto-Nacht


Edita Gruberova
Nürnberger Symphoniker
Peter Valentovic Dirigent

Mit perfekten Koloraturen hat sie sich in die Herzen der Opernfans gesungen. Ihre Sopranpassagen haben Maßstäbe gesetzt. Im vergangenen Februar beging Edita Gruberova die 45. Wiederkehr ihres Staatsopern-Debüts mit einem Konzert, das Publikum und Kritik zu frenetischer Begeisterung hinriss: 45 Minuten Standing Ovations und, wie der Kurier schrieb, „am Ende gab es kein Halten mehr: Ein tobendes Publikum, ‚Danke‘- Transparente aus den Logen, ein Blumenmeer, Konfetti-Regen.“ Nun ist Gruberova, die Belcanto-Königin, im Brucknerhaus zu Gast. Sie widmet sich ihrem Meisterfach der Belcanto-Arien und wird ihren Beinamen wie „slowakische Nachtigall“ oder „Königin der Koloratur“ einmal mehr gerecht werden.


Vergangene Termine