Operette · Theater

Die Fledermaus


Volksoper

1090 Wien, Währinger Straße 78

Di., 01.09.2020

19:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Eine turbulente Geschichte um den Herrn von Eisenstein und seine Gattin Rosalinde, ausgelöst durch die inszenierte Rache einer Fledermaus.

Nirgendwo sonst ist „Die Fledermaus“ so zu Hause wie an der Volksoper Wien. 1874 in Wien uraufgeführt, gilt Johann Strauß' Meisterwerk als Höhepunkt der goldenen Operettenära. Man belügt und betrügt einander und gibt dem Alkohol die Schuld dafür, erlebt Verkleidungen, Verwechslungen und Liebeleien im Walzertakt: „Glücklich ist, wer vergisst“, lautet die Devise. Und wenn nach einem prächtigen Souper beim Prinzen Orlofsky die ganze Festgesellschaft wieder im Gefängnis zusammentrifft, ist man rasch versöhnt, denn „an allem war nur der Champagner Schuld“.

Szenische Neueinstudierung: Heinz Zednik


Künstler

  • Di., 01.09.2020

    19:00
  • Fr., 16.10.2020

    19:00
  • Mo., 14.12.2020

    19:00
  • Fr., 18.12.2020

    19:00
  • Do., 31.12.2020

    19:00
  • Fr., 01.01.2021

    19:00
  • Do., 28.01.2021

    19:00
  • Sa., 13.02.2021

    19:00
  • Fr., 05.03.2021

    19:00
  • Mi., 10.03.2021

    19:00
  • Sa., 03.04.2021

    19:00
  • Do., 15.04.2021

    19:00
  • Fr., 14.05.2021

    19:00
  • Mi., 30.06.2021

    19:00