Operette · Theater

Die Fledermaus


Seit Silvester 1900 steht die Fledermaus zu Jahresende auf dem Spielplan der Wiener Staatsoper.

Ein Stück Tradition und ein Klassiker des musikalischen Unterhaltungstheaters. „Glücklich ist, wer vergisst“ - so lautet das (Wienerische) Resümee der Operette (übrigens die einzige, die die Wiener Staatsoper im Repertoire hat). In der – international geschätzten – Inszenierung von Otto Schenk geht es turbulent durch allerlei Intrigen-, Verkleidungs- und Verwechslungsspielarten: bis zum verkaterten Happy End!


Vergangene Termine