Theater

Die fiese Liese


Fritz und Hilda spielen jeden Tag auf dem kleinen Spielplatz am Strand. Die beiden sind wirklich gute Freunde.

Eines Tages taucht Liese auf. Sie ist fies und gemein und tritt Fritz absichtlich auf den Fuß. Fritz weint und Hilda weiß gar nicht, was sie sagen soll.

Warum macht Liese so etwas? Fritz hat ihr doch gar nichts getan!

Am nächsten Tag sehen Fritz und Hilda Liese in der Eisdiele, ganz zufällig. Seltsam, dort sieht Liese überhaupt nicht mehr fies und gemein aus. Sie wird umringt von ihren coolen „Freunden“ und die, die sind absichtlich sehr böse zu ihr. Armer kleine Liese!

Die Kinder steigen direkt als „fiese Freunde“ in den Handlungsablauf ein. So können sie die Geschichte nicht nur sehen, sondern auch erleben.

Geschrieben und gespielt von Margit Zierhut.


Vergangene Termine