Theater

Die ehrbare Dirne


Ein Stück über politische Manipulation, gesellschaftlichen Druck und soziale Ungerechtigkeit.

Lizzy, 25 und eine junge Prostituierte sucht ihr Glück im Süden der USA. Doch sie hat die Rechnung ohne ihr Schicksal gemacht.

Ein Stück über politische Manipulation, gesellschaftlichen Druck und soziale Ungerechtigkeit.

mit Paul Graf, Sebastian von Malfér, Sandra Riedl und Julian Sark

von Jean-Paul Sartre
Regie: Michael Balaun

Eintritt: 18€, 12€ erm.


Vergangene Termine