Theater

Die Durstigen


Die Durstigen ist ein raffniert gebautes Jugendstück über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, über Enttäuschungen und Aufbegehren – aber auch über die Liebe und die Kraft der Phantasie.

Der Gerichtsanthropologe Boon wird beauftragt, zwei Leichen zu identifizieren, die in einem Fluss gefunden wurden. In einem der beiden Toten erkennt er seinen Jugendfreund Murdoch wieder, der fünfzehn Jahre zuvor auf geheimnisvolle Weise verschwunden ist. Offen aber bleibt zunächst das Geheimnis des jungen Mädchens, das mit Murdoch zusammen geborgen wird, und das all die Jahre fest umschlungen mit ihm auf dem Grund des Flusses gelegen ist. Boon begibt sich auf die Suche nach der Identität des Mädchens und der Vergangenheit seines rebellischen Jugendfreundes. Dabei findet er nicht zuletzt auch den Jugendlichen wieder, der er selber einmal gewesen ist: ein Heranwachsender, ebenso durstig nach Sinn, nach Leben und Liebe – wie seine Altersgenossen.

Österreichische Erstaufführung / Jugendstück von Wajdi Mouawad / in Zusammenarbeit mit Benoît Vermeulen / Aus dem Frankokanadischen von Uli Menke / Kooperation des Stadttheaters Klagenfurt mit dem Theater WalTzwerk
Jugendstück ab 14 Jahren

Kartentelefon Theater WalTzwerk
Telefon 0676 / 57 44 833
E-Mail karten@waltzwerk.at

Regie
Sonja Wassermann
Bühne
Eckhard Reschat

Mit:
Markus Achatz
Philipp Strobl
Sarah Rebecca Kühl


Vergangene Termine