Kabarett

Die drei Friseure



Wenn Dr. Love (Stefan Beer), Mc Katz (Daniel Amann) und Barbasacco (Bernhard Wide-rin) einmal los legen, sind Dauerwellen, pardon, Dauerlacher garantiert.

Die Friseure haben sich zurück gezogen und werkeln an ihrem neuen Programm. Bis jetzt ist nicht einmal den Friseuren persönlich klar, worum es im dritten abendfüllenden Programm gehen könnte. Nur eines ist fix, es wird wunderbar … und die Premiere findet im Saumarkt statt.

Gewonnene Kabarettpreise: Tiroler Kleinkunströhre (1. Preis der Jury), Freistädter Frischling (1. Preis des Publikums), Grazer Kleinkunstvogel (1. Preis der Jury und des Publikums) und Passauer Scharfrichterbeil (3. Preis der Jury).

Die Volks-Trash-Kabarettler sind zurück! Nach ihrer zweijährigen Monstertournee, die sie fast um den ganzen Erdball geführt hat, präsentieren die drei Friseure das mit Spannung erwartete neue Programm mit dem phänomentalen Titel "Hut ab!".

Älter und ernster sind sie geworden, die Shooting Stars des Musik-Trash-Kabaretts, aber die Zeit ist freundlich mit ihnen umgegangen. Während einstige Wegbegleiter wie Madonna oder Michael Jackson trotz fortgeschrittenen Alters peinlich bemüht sind, jugendlich und cool zu wirken, haben die Friseure dies nicht nötig. Sie altern in Würde, zeigen sich aber nach wie vor elastisch, voller Esprit und jugendlicher Spannkraft – ganz ohne Botox, Propofol, Kabbala und Pilates. Hut ab!
Eine Veranstaltung von:

  • Sa., 12.11.2016

    20:00
  • Fr., 18.11.2016

    21:00
  • Sa., 19.11.2016

    20:00