Die chinesische Nachtigall


Ein musikalisches Märchen für Kinder ab 6 und die ganze Familie

Der Kaiser von China ist ganz verliebt in die kleine Nachtigall in seinem Garten und ist durch ihren Gesang zu Tränen gerührt. Eines Tages bekommt er aber eine künstliche Nachtigall geschenkt, die ebenso schön singen kann, und die Geschichte nimmt einen traurigen Verlauf. Erst durch die Rückkehr des echten Vogels kann der Tod des Kaisers verhindert werden.

Das wunderbare Märchen von Hans Christian Andersen, das von der Macht der Musik erzählt, wird gelesen vom Schauspieler Gerhard Kasal und musikalisch kommentiert und besungen von Susanne Langbein und Daniel Raschinsky, am Klavier begleitet von Paul Lugger.

DAUER ca. 50 Minuten

LEITUNG Sebastian Juen

AUSSTATTUNG Katharina Ganner

MIT Susanne Langbein; Gerhard Kasal, Paul Lugger & Daniel Raschinsky


Vergangene Termine