Klassik

Die Burenhochzeit


Eine emotionale, musikalische Reise – in Afrikaans, Italienisch, Französisch und Spanisch.

Durchdrungen von gefühlvollen Erzählungen und Persönlichkeiten ist dies die Geschichte
eines jungen Mannes, der allen Erwartungen zum Trotz seine Erfüllung im Leben findet.

Die Burenhochzeit ist eine emotionale, musikalische Reise, welche sich aus den traditionellen,
kaleidoskopischen Kulturen der südlichst gelegenen Region des Afrikanischen Kontinents
etabliert hat. Irgendwo zwischen dunkler, kolonialer Geschichte und einer ungewissen Zukunft,
versucht Hermann, ein junger Mann, seine Persönlichkeit zu entfalten und seine Träume zu verwirklichen.

Besetzung:

Jacques le Roux Tenor
Julia Malischnig Gitarre
Oliver Steger Kontrabass
gesungen in Afrikaans, italienischer, französischer und spanischer Sprache.

Nach einem Libretto von Jacques le Roux
Mit Musik von Martin Watt, Julia Malischnig, Joaquin Rodrigo, Vincenzo Bellini, Pieter de Villiers,
Stephanus le Roux Marais und Carlos Gardel
Musikalische Bearbeitung: Julia Malischnig


Vergangene Termine