Volksmusik

Die Buchgrabler | Mühlviertler Dreier | WüdaraMusi


Es ist eine bei Musikern wie Publikum liebgewordene Tradition, wenn sich die Buchgrabler Jahr für Jahr im Herbst musikalische Mitstreiter einladen, um das Lisztzentrum Raiding mit durch und durch urtümlichem Sound zu beschallen.

Ihrem diesjährigen Konzert mit dem Motto „Burgenland trifft Alpenland“ wird einerseits der Mühlviertler Dreier aus Oberösterreich gerecht. Andererseits hat sich das burgenländische Sextett mit der WüdaraMusi eine Formation aus Salzburg eingeladen. Gemeinsam mit den beiden Ensembles möchten die Buchgrabler rund um Sepp Gmasz einen Nachmittag für Freunde echter Volksmusik gestalten. Die schönsten Polkas, Walzer und dem Motto entsprechende alpenländische Volksmusik dürfen beim traditionellen Herbstkonzert freilich nicht fehlen.


Vergangene Termine