Theater

Die Bibel - Die ganze heilige Schrift (leicht gekürzt)


Unorthodox erzählt. Die Bibel als rasante Revue, als Comedy in allerfeinster Slapstick-Tradition - ein geistvolles Entertainment mit musikalischen Einlagen, witzig und schräg und immer mit einem Hauch Monty Python versehen.

Das Buch der Bücher ist mit seinen 1.189 Kapiteln wahrlich kein handliches Taschenbuch. Warum, in Gottes Namen kommt man dann auf die teuflische Idee, die gesamte Bibel in 100 Minuten auf die Bühne zu bringen? Blasphemie? Gotteslästerung? Größenwahn? Keinesfalls!

In dieser rasanten Drei-Personen-Revue wird die gesamte heilige Schrift gespielt, getanzt und gesungen. Von der Schöpfung bis zum Weltuntergang, von Moses bis zur Top Ten der abgelehnten Gebote, von drei eher weniger weisen Königen bis hin zur Auferstehung Jesu, hier finden Sie Erlösung vom grauen Alltag.

Das trifft das Leben des Brian auf Fakten Fakten Fakten:
Wie kam Jesus wirklich zu seinem Namen?
Was zur Hölle ist Myrrhe?

Und war König Salomon wirklich so weise?


Vergangene Termine