Vortrag

Die armen Kaiser und das liebe Geld


Humorig-geistreiche Doppelconférence blickt in die Geldbörseln berühmter Herrscher.

Der diesjährige Weltspartag rückt näher. Tja, Sparsamkeit hätte auch so manchen Kaisern gut getan, stand doch bei allem Prunk die Pleite nicht selten ins Haus. Bei ihrer humorig-geistreichen Doppelconférence diskutieren Journalist, Schriftsteller und Kabarettist Martin Haidinger und Univ.-Prof. Karl Vocelka am Dienstag, dem 22. Oktober, um 19 Uhr im Hotel Zeitgeist Vienna über das volle Ausmaß leerer Geldbörseln berühmter Herrscher. Geigerin Esther-Rebecca Neumann begleitet mit Musik von Barock bis Romantik. Der Eintritt ist frei!

Publikumsstimmen:
»Zeitenwandler - das bedeutet Wiener Humor und eine genüssliche Portion Bildung, leiwand!«
»Ein kurzweiliger und äußerst unterhaltsamer Wissenserwerb - ganz ohne Prüfungsstress.«


Vergangene Termine