Theater

Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs


„Innovation macht den Unterschied zwischen einem Anführer und einem Anhänger aus.“ – Das Selbstbild erkunden ein Regisseur und ein Schauspieler, die in Linz bestens bekannt sind und zuletzt bei Taboris Goldberg-Variationen höchst erfolgreich zusammengearbeitet haben: Marc Becker und Klaus Köhler. Ist es Zufall, dass Klaus Köhler damals als „GOTT“ zu erleben war? Einen „apple“ aus dem Paradies hat er diesmal ganz sicher dabei.

Stück nach Mike Daisey in der Inszenierung von Marc Becker
Mit Klaus Köhler
Gastspiel des Staatstheaters Mainz


Vergangene Termine