World Music · Film

Die Abenteuer des Prinzen Achmed


«Es war einmal ...» – diese aus Märchen bekannte Einleitung wäre auch für Lotte Reinigers Silhouettenfilm «Die Abenteuer des Prinzen Achmed» durchaus passend. Lotte Reiniger begründete mit «Die Abenteuer des Prinzen Achmed» ein eigenes Filmgenre.

Der Film lässt mit seiner Tricktechnik an Georges Méliès denken und verzaubert durch seine zarten Scherenschnitt-Figuren. «Wenn man bedenkt, dass jede der agierenden Figuren in allen ihren Gelenken beweglich sein muss [...], so kann man sich ungefähr eine Vorstellung davon machen, welch ein Wunderwerk hier geleistet ist», lautete das Urteil einer Filmkritik nach der Uraufführung im Mai 1926. Ähnlich kraftvoll, farbenreich und orientalisch geprägt wie das filmische Meisterwerk ist auch die Musik von Peter Rosmanith und Otto Lechner. Die gefeierten Musiker sorgen dabei für eine stimmungsvolle Atmosphäre sowie für eine klangliche Charakterisierung des Handlungsortes. Darüber hinaus ermöglichen sie dem Publikum, kognitive Brücken zwischen den sonst stummen Szenen zu konstruieren.

INTERPRETEN:

Peter Rosmanith, Percussion, Hang
Otto Lechner, Akkordeon, Gesang

PROGRAMM:

Film «Die Abenteuer des Prinzen Achmed» (Regie: Lotte Reiniger, D 1926)
Peter Rosmanith, Otto Lechner
Musik zu «Die Abenteuer des Prinzen Achmed» (Regie: Lotte Reiniger, D 1926)


Vergangene Termine