Kabarett

Didi Sommer - SommerSprossen & Du Sau


Der Mühlviertler Exponent der heimischen Poetry-Slam-Szene präsentiert seine schelmisch-literarischen Mundarttexte mit Körpereinsatz und Charme.

Der Sommer nahm im Winter 1975 als Dietmar in Steyr seinen Anfang, ist im Mühlviertel gewachsen und lebt jetzt in Wien, weil es im Mühlviertel keine Arbeit für ihn gibt.

Er spricht fließend Mühlviertlerisch und Deutsch als lebende Fremdsprache und ist in lyrischen, visuellen, grafischen, technischen Bereichen der Kunst vor, auf, hinter und unter der Bühne tätig und in stehender, sitzender, liegender und manchmal auch kopfstehender Weise zu sehen.

Mit seinem ersten Soloprogramm war er in Linz, Salzburg Graz zu sehen und gewann damit den Grazer Kleinkunst-Publikums-Vogel 2012.

Von 2012 bis 2014 tourte er mit Paul Pizzera, Petutschnig Hons und BlöZinger als „Die lange Nacht des Kabaretts“ durch ganz Österreich. Seit Ende 2014 ist er einziger Mitarbeiter von Klaus Eckel (quasi Bübchen für Alles) und schreibt an seinem 2. Soloprogramm mit dem Titel „SommerSprossen“.

Die eine Hälfte hat er „schon“ und diese wird er im Aera der breiten Masse zugänglich machen, die zweite Halbzeit wird „Du Sau“ reloaded sein (weis grod so modern is… a hoiwade Sau quasi)

(Anm.: „Du Sau“ ist keine PublikumsBeSchipfung, sondern der Titel seines 1. Soloprogrammes)

www.didi-sommer.at


Vergangene Termine