World Music · Klassik

Diana Baroni & Alter Quintet


Wie Sirenen die vorbeifahrenden Schiffer lockt Diana Baroni ihr Publikum mit weichem Gesang und verführerischem Flötenspiel. Die zurzeit auf unzähligen renommierten Barock- und Weltmusikfestivals vertretene Künstlerin zaubert eine poetische und musikalische Brücke zwischen zwei Welten.

Die auf alten wie modernen Instrumenten spielenden Musiker schaffen eine Verbindung zwischen afro peruanischen Klängen und der barocken Musiktradition und geben faszinierende Einblicke in den Reichtum eines bis zum heutigen Tag vor allem mündlich überlieferten Erbes. Die empathische Reise erkundet den kulturellen Schmelztiegel Perus, in dem indigene, spanische, arabische und afrikanische Kulturen aufeinander treffen. In kammermusikalischer Wärme und Intimität verneigt sich Baroni vor den tiefverwurzelten Traditionen und kreiert in der Weitergabe dieses kollektiven Wissens einen eigenen Stil.

Zuletzt mit ihrem Trio zu Gast, kehrt sie diesmal mit dem brillanten Alter Quintet in die Sargfabrik zurück.

Diana Baroni - Gesang, Traversflöte
Alfonso Pacin - Violine, Gitarre, Gesang, Arrangement
Inocente Carreño - Violine
Jean Luc Pino - Violine
Anne Le Corre - Viola
Romain Lecuyer - Kontrabass


Vergangene Termine