Diverses · Architektur Ausstellung · Führung

Dialogführung Kalter Krieg und Architektur mit Peter Rath, Mitinhaber, Designer, Glas­ und Lustermanufaktur Lobmeyr, Wien



Peter Rath, Mitinhaber, Designer, Glas­ und Lustermanufaktur Lobmeyr, Wien

Peter Rath hat zur Zeit des spannungsgeladenen Kalten Krieges die Beleuchtung für die Oper im Kennedy Center Washington und gleichzeitig die Luster für den Kreml in Moskau entworfen und geliefert. Er ist dabei dem Geheimdienst nicht ganz unbemerkt geblieben.

Anlässlich der Ausstellung „Kalter Krieg und Architektur. Beiträge zur Demokratisierung Österreichs nach 1945“ laden wir zu Dialogführungen mit ausgewählten Gästen ein, die aus ihrer jeweiligen fachlichen Perspektive die Ausstellung kommentieren.
Eintrittspreise: Führung € 2,40 zuzügl. Eintritt (€ 9 / ermäßigt € 7)
Anmeldung erforderlich: [email protected]
Rückfragen
Lisa Kusebauch-Kaiser
+43-1-522 31 15
[email protected]