Neue Klassik · Klassik

Dialoge Festival 2020 - abgesagt


Aufgrund der Covid-19-Krise kann das Festival in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Seit mittlerweile 15 Jahren sind die DIALOGE aus dem Kulturgeschehen in der Stadt Salzburg nicht mehr wegzudenken.

Die DIALOGE gehen den eingeschlagenen Weg auch im Corona-Jahr 2020 konsequent weiter: Tradiertes wird hinterfragt, die Kommunikation von KünstlerInnen mit dem Publikum forciert und Konzertformate anders gedacht. Das Festival bringt eine Mischung aus Experimenten und Entdeckungen, Genregrenzen werden aufgesprengt und so verbinden sich Alte & Neue sowie elektronische und populäre Musik stimmig mit spannenden Uraufführungen.

Zum DIALOGE-Festival reisen hochkarätige und so unterschiedliche KünstlerInnen und Ensembles wie Helmut Lachenmann, Daniel Hope mit dem Zürcher Kammerorchester, Elektro Guzzi mit dem Stuttgarter Kammerorchester, Mirga Gražinytė-Tyla mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra, BartolomeyBittmann, oder Christoph Sietzen zusammen mit dem L’Orfeo Barockorchester an die Salzach.

Das gesamte Programm im Überblick finden Sie online.

Kartenbestellungen:
Kartenbüro der Stiftung Mozarteum Salzburg
im Mozart-Wohnhaus
Theatergasse 2, 5020 Salzburg
Montag bis Freitag 10–13 Uhr
ab 1.11.2020 Montag bis Freitag 10–15 Uhr
während der DIALOGE auch zusätzlich Samstag und Sonntag 10–13 Uhr
Tel. +43 662 87 31 54
[email protected]
oder online www.dialoge-festival.at


Vergangene Termine