Jazz

Dhafer Youssef/Tony Allen


Der tunesische Sänger und Oud-Virtuose Dhafer Youssef ist ein faszinierender Grenzgänger zwischen Tradition und Moderne. Er verschmilzt muslimische Sufi-Melodien mit treibenden Nu-Jazz-Klängen und wuchtigen Rock-Elementen und hat damit „Weltmusik“ aufregend neu definiert.

Dhafer Youssef: Oud, Vocals | Kristjan Randalu: Piano | Phil Donkin: Bass | Ferenc Nemeth: Drums

21h, Opening II
Tony Allen (NG, CM, DZ, CI, FR) – Film of Life
Der Musik-Schamane aus Lagos hat einst mit Fela Kuti aus den losen Enden des Jazz einen neuen Sound geflochten: den musikalisch packenden und politisch widerständigen Afrobeat. Nun führt der geniale Drummer diese Mixtur aus Funk, Yoruba-Rhythmen und westafrikanischem Nightclub-Highlife in die Zukunft.

Tony Allen: Drums, Vocals | Cesar Anot: E-Bass | Indy Dibongue: E-Guitar | Jean Phi Dary: Keys | Patrick Gorce: Percussion | Yann Jankielewicz: Keys, Saxophone | Nicolas Giraud: Trumpet


Vergangene Termine