Klassik

Des Volkslieds neue Kleider - Die Kunst der Bearbeitung


Im aktuellen Programm des Vokalensembles STIMMEN werden kunstvoll bearbeitete Volkslieder zur Aufführung gebracht. Für dieses Projekt wurden Komponistinnen und Komponisten eingeladen, ein ihnen liebgewonnenes alpenländisches Volkslied neu zu arrangieren und in neuem Gewand erstrahlen zu lassen.

Neben der Uraufführung dieser neuen Volksliedsätze werden auch Volksliedbearbeitungen von Johannes Brahms, Max Reger, Arnold Schönberg u.a. zu hören sein. Kontrastierend zum a-cappella-Programm wird in diesen Konzerten Akkordeonmusik von Werner Pirchner erklingen. Wann & Wo: 01. Oktober um 19:00 in Brixen (Vinzentinum), 02. Oktober um 19:30 in Innsbruck (Villa Blanka) und 16. Oktober um 19:30 im Stift Stams (Bernardisaal). Kartenvorverkauf und weitere Informationen zum Programm unter: www.vokalensemble-stimmen.at oder unter 0664/91 94 147.


Vergangene Termine