Musical · Theater

Der Zauberlehrling


Die berühmte Geschichte vom Hexenmeister und dem in seinen Möglichkeiten gefesselten Lehrling in einer fantasievollen Familienmusical-Adaption von Robert Persché zu neuem Leben erweckt. Fortsetzung der erfolgreichen Kooperation mit der Grazer Oper.

Musical von Robert Persché und Andreas Braunendal

Frei nach der Ballade von Johann Wolfgang von Goethe

Badener Erstaufführung

Auch Zaubern will gelernt sein! – Aber so schwierig kann das doch nicht sein, oder? Das denkt sich zumindest der junge Heliodor, als er beim großen Zaubermeister Ariel in die Lehre geht. Doch bald muss er feststellen, dass dazu mehr gehört als große Sprüche oder Gesten und dass die magischen Schlossbewohner ihm noch mehr Rätsel aufgeben als die kompliziertesten Zaubertricks: Warum zum Beispiel hält Ariels bezaubernde Tochter Laluna so gar nichts von der Zauberkunst? Was hat es beispielsweise mit den drei Zauberbesen Kehrein, Kehraus und Kehrum auf sich? Mit seinem jugendlichen Übereifer und ungeübten Zauberversuchen versetzt Heliodor das bis dahin sehr geordnete Schlossleben ordentlich ins Chaos.

Musikalische Leitung Michael Zehetner,
Inszenierung Robert Persché ,
Bühne Stephan Prattes,
Kostüme Isabel Toccafondi,
Choreografie Michael Kropf,
Videoeinspielungen Andreas Grininger,
Heliodor, Zauberlehrling Christopher Dederichs,
Ariel, der Zaubermeister János Mischuretz,
Laluna, seine Tochter Ulrike Figgener,
Morgana, seine Haushälterin Sylvia Rieser,
Zauberbesen Kehrein Martina Riegler,
Zauberbesen Kehraus Benjamin Plautz,
Zauberbesen Kehrum Beppo Binder,
Undine, eine Meerjungfrau Susanna Hirschler,


Vergangene Termine