Alte Musik · Klassik

Der Zauber Italiens – Italienische Barockmusik im Herzen der Wachau


Nach dem tollen Erfolg des Vorjahres begibt sich das Ensemble Nuvola auch heuer wieder auf eine musikalische Zeitreise ins Italien des 18. Jahrhunderts.

Im Zentrum stehen stehen dabei die unvergleichlich schönen Kompositionen Antonio Vivaldis und seines Venezianischen Konkurrenten Tomaso Albinoni. Und das stimmungsvolle Ambiente des Teisenhofer-Hofes mit seiner fantastischen Akustik bietet das ideale Umfeld für einen einmaligen Konzertabend.

Eintrittspreise: €25/Schüler und Studenten €15

Kartenreservierung: [email protected]

Mit der Möglichkeit in die stimmungsvolle gotische Kirche auszuweichen, kann das Konzert auch bei Schlechtwetter ungestört stattfinden.


Vergangene Termine