Theater

Der wunderbarste Platz auf der Welt


Frosch Boris muss vor dem Storch fliehen und seinen Froschteich verlassen. Doch weder im Karpfen- noch im Krötenteich ist er willkommen. Und auch vom Ententeich muss er flüchten, nachdem seine Entenverkleidung enttarnt wurde. Einzig der freundliche Molch heißt ihn in seiner Lacke willkommen. Nachdem sie gemeinsam den Storch überlistet haben, spazieren Boris und der Molch zum Froschteich. Was wohl die anderen Frösche von Boris‘ neuem Freund halten werden?


Vergangene Termine