Theater

Der Talisman


Johann Nestroy, den Karl Kraus als den „ersten deutschen Satiriker“ bezeichnete, erzählt mit dem rothaarigen Titus Feuerfuchs über Ausgrenzung und Diskriminierung von Minderheiten, aber auch über den Opportunismus und die Geldgier der Menschen und letztlich auch über die lächerlichen Zufälligkeiten, die das persönliche Glück des Menschen fördern oder behindern.

Leitung:

Inszenierung
Peter Wittenberg
Bühne
Florian Parbs
Kostüme
Anna Eiermann
Musikalische Leitung
Nebojša Krulanović
Dramaturgie
Franz Huber

Besetzung:

Titus Feuerfuchs, Barbiergeselle
Stefan Leonhardsberger
Frau von Cypressenburg, Witwe
Stefan Matousch
Emma, ihre Tochter
Claudia Waldherr
Constantia, ihre Kammerfrau, ebenfalls Witwe
Barbara Novotny
Flora Baumscheer, Gärtnerin, ebenfalls Witwe
Gunda Schanderer


Vergangene Termine