Theater

Der Stoff aus dem die Träume sind


„Der Stoff, aus dem die Träume sind“ ist ein bisher wenig beachtetes Werk des frühen 19. Jahrhunderts. Es behandelt Intrigen und Wirrungen um die Liebe zwischen einem jungen Adeligen und einer Bürgerlichen. Darüber hinaus stellt es die Frage nach der Unterscheidbarkeit von Illusion und Wirklichkeit im Theater.

Daher ist bei dieser Aufführung auch nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint…


Vergangene Termine