Theater

Der Spieler



Eingekeilt zwischen der Gewalt des Terrors und dem Terror der unbegrenzten Möglichkeiten, versucht eine Gruppe freizeitmüder Lebensgestalter, die auf der Flucht vor sich selbst in den Wirren des vom Krieg umzingelten Saigon der frühen 70er Jahre geraten ist, die Knechtschaft der Freiheit abzuschütteln und sich durch erlesene Obsessionen an das Spieltischbein der Realität zu ketten.

Auftritt: der Spieler. In einem schwülen, rot blinkenden, nach Marlboro-Dunst und Schweiß riechenden Casino findet sich Alexej W. Rodeo umringt von Damen, Gentlemen, Huren und Allesfressern, die eines gemeinsam haben: die feste Überzeugung, dass es einfacher ist, eine erbsengroße Elfenbeinkugel, das Wetter oder die Menschheit für das eigene Schicksal verantwortlich zu machen, als aufzustehen und den Raum zu verlassen...

Mit: Dominic Oley, Martin Zauner, Alexandra Krismer, Florian Carove, David Oberkogler, Lisa Reichetseder, Julia Edtmeier Regie/ Text: Alex Pschill, Kaja Dymnicki Kostüm: Katharina Kappert Sounddesign: Lukas Wögerer Regieassistenz: Carina Hofbauer

  • Di., 24.10.2017

    19:30
  • Sa., 28.10.2017 - Di., 31.10.2017

    Jeweils 19:30
  • Fr., 03.11.2017

    19:30
  • Mi., 08.11.2017

    19:30