Theater

Der Preis des Monsieur Martin


Komödie von Eugène Labiche

Deutsch von H.C. Artmann und Barbara Wehr
Mit Wolfgang Böck, Wolf Bachofner, Sebastian Knözinger, Walter Ludwig, Olaf Schürmann, Bettina Schwarz u.a.

Eine zwerchfellerschütternde Melange aus Ehepleiten, Liebespech und Rachepannen entwickelt sich bei den Schloss-Spielen Kobersdorf im Sommer 2015 im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Mordsspaß. Denn als Ferdinand Martin erfährt, dass ihn seine Frau Loïsa ausgerechnet mit seinem besten Freund Agénor Montgommier betrügt, plant er, den untreuen Weggefährten bei einem hochalpinen Ausflug aus dem Weg zu räumen. Davon will er nur ablassen, wenn Montgommier den Prix Martin und verbunden damit ein ruinös hoch dotiertes Preisgeld stiftet – für die beste Abhandlung über die Niedertracht, dem besten Freund die Frau auszuspannen. In der Zwischenzeit aber ist Loïsa längst Hernandez Martinez verfallen, einem heißblütigen Cousin ihres Gatten und abenteuerlichen Latin Lover, der sie in die südamerikanische Wildnis entführen will.

Der Preis des Monsieur Martin (Le Prix Martin) ist eine von über 170 fulminanten Komödien aus der in Theaterblut getauchten Feder des französischen Autors Eugène Labiche (1815 – 1888). Wie kaum ein anderer verstand es Labiche, die Abgründe der menschlichen Existenz mit lautem Gelächter zu überbrücken und die Absurditäten des Alltags in humoristische Höhen fliegen zu lassen. Und kein Geringerer als der österreichische Dichter H.C. Artmann (1921 – 2000) hat sich einst dieses pointensicheren Lustspiels angenommen. Seine gewitzte Übersetzungskunst liegt der aktuellen Produktion der Schloss-Spiele Kobersdorf zugrunde, für deren Inszenierung – nach dem großen Erfolg von Feydeaus Die Dame vom Maxim im Jahr 2013 – abermals der französische Regisseur Patrick Guinand gewonnen werden konnte.

Inszenierung: Patrick Guinand
Bühnenbild und Lichtgestaltung: Erich Uiberlacker
Kostüme: Gerti Rindler-Schantl
Dramaturgie: Oliver Binder
Produktionsleitung: Karin Gollowitsch

Kartenservice & Information
Büro der Schloss-Spiele Kobersdorf
Franz Schubert-Platz 6,
A-7000 Eisenstadt
Telefon +43-(0)2682-719-8000, Fax +43-(0)2682-719-8051
E-Mail: [email protected], www.kobersdorf.at


Vergangene Termine