Theater

Der König von Narnia


Ein Phantasietanzmärchen frei nach C. S. Lewis, ab 10 Jahren.

Die Geschwister Peter, Susan und Lucy entdecken in einem geheimnisvollen Schrank den Zugang zu einem magischen Land: Narnia! Dort begegnen sie vielen unglaublichen Kreaturen, wie dem Faun Herr Tumnus, die ihnen von der Schreckensherrschaft der tyrannischen »Weißen Hexe« Jadis berichten. Seit 100 Jahren schon hat sie das Land mit einem endlosen Winter belegt und verwandelt alle, die ihr nicht gehorchen, in Stein. Jetzt ist sie auf der Jagd nach den Geschwistern, aus Angst, eine alte Prophezeiung könnte wahr werden und sie vom Thron stürzen. Gemeinsam erleben die Drei spannende Abenteuer, bis ein Kampf beginnt, der ihre Beziehung auf eine harte Probe stellt. Es scheint unmöglich, den Bann zu brechen, bis sie sich dem rechtmäßigen Herrscher von Narnia, dem mächtigen Löwen Aslan, anschließen, um die Hexe zu besiegen.

Die sieben Bände der »Chroniken von Narnia« von C.S. Lewis wurden mittlerweile weltweit mehr als 100 Millionen mal verlegt. Im Zentrum des Ballettabenteuers steht der wohl bekannteste Band II »Der König von Narnia« (im Originaltitel »The Lion, the Witch and the Wardrobe«). Spätestens seit den aufwändigen Neuverfilmungen (2005-2010) dreier Bände werden die Abenteuer der Geschwister heute von Fantasy-Fans und Jugendlichen auf der ganzen Welt geliebt.

Die märchenhaften Ballettproduktionen für ein junges Publikum gehen in der Choreographie von Josef Vesely und Kate Watson in die dritte Runde. Nach »Tanz in 80 Tagen um die Welt« und »Wild im Wald« werden die phantastischen Figuren von Narnia, modern getanzt vom Ballettensemble des Salzburger Landestheaters, lebendig. Ein Stück, das bei aller Dramatik viele Momente der Komik inne hat.


Vergangene Termine