Musical · Theater

Der König und ich



In Rodgers’ und Hammersteins Musical-Meisterwerk Der König und ich lehrt eine britische Erzieherin den König von Siam gewaltig Mores und führt ihm – mit Erfolg! – die Lebensart der freien westlichen Welt vor Augen.

Rodgers & Hammersteins
THE KING AND I


Musik von RICHARD RODGERS | Buch und Gesangstexte von OSCAR HAMMERSTEIN II
Nach dem Buch „Anna and the King of Siam“ von Margaret Landon
Originalchoreografie von Jerome Robbins
Die Aufführung erfolgt durch besondere Vereinbarung mit R&H Theatricals Europe GmbH

Deutsche Fassung von Sabine Ruflair

Musik von RICHARD RODGERS
Buch und Gesangstexte von OSCAR HAMMERSTEIN II

Nach dem Buch „Anna and the King of Siam“ von Margaret Landon
Originalchoreografie von Jerome Robbins
Die Aufführung erfolgt durch besondere Vereinbarung mit R&H Theatricals Europe GmbH

Deutsche Fassung von Sabine Ruflair

Königreich Siam, Ende des 19. Jahrhunderts.
Die englische Gouvernante Anna kommt gemeinsam mit ihrem Sohn an den königlichen Hof. Anna taucht dort in eine exotische Welt voller Tempel und prächtiger Paläste, verschwenderischen Hoflebens und stolzer Prinzen ein, deren Erziehung sie übernimmt. Langsam gewinnt sie das Vertrauen des Königs und verändert sein despotisches Verhalten für immer.

DER KÖNIG UND ICH gehört zu den großen Erfolgen von Rodgers und Hammerstein II. 
Yul Brynner, der in der Filmversion für seine Rolleninterpretation einen Oscar erhielt, stand in der Rolle des Königs 4631 Mal auf der Bühne.

Besetzung

Musikalische Leitung Christoph Huber,
Inszenierung und Choreographie Leonard C. Prinsloo,
Ausstattung Monika Biegler,
Der König von Siam Darius Merstein-MacLeod,
Anna Leonowens Patricia Nessy,
Louis Leonowens Jonas Zeiler,
Tuptim Valerie Luksch,
Lun Tha Riccardo Greco,
Der Dolmetscher Robert Kolar,
Der Kralahome Artur Ortens,
Kapitän Orton Franz Josef Koepp,
Wei-Ken Liao, Phra Alack
Sir Edward Ramsay Thomas Weissengruber,
Lady Thiang Ann Mandrella,
,


Aktuelle Termine

  • Sa., 15.02.2020

    19:30

    • Premiere
  • So., 16.02.2020

    15:00
  • Sa., 22.02.2020

    19:30
  • Sa., 29.02.2020

    19:30
  • So., 01.03.2020

    15:00
  • Fr., 06.03.2020

    19:30
  • Sa., 07.03.2020

    19:30
  • Sa., 14.03.2020

    19:30
  • So., 15.03.2020

    15:00
  • Do., 19.03.2020

    19:30
  • Fr., 20.03.2020

    19:30
  • Do., 26.03.2020

    18:00
  • Fr., 27.03.2020

    19:30
  • Sa., 28.03.2020

    19:30