Theater

Der König in der Kiste


Vor gar nicht langer Zeit regierte in einem kleinen Land ein junger König. Das Volk hatte den König sehr gerne und alle waren fröhlich und zufrieden - bis auf einen. Nur einer im Land war immer böse und grantig und bildete sich ein, klüger als der König zu sein: Haushofmeister Krätzeklein. Als der König auf der Suche nach einer Prinzessin kurz sein Schloss verlässt, schmiedet Krätzeklein einen bösartigen Plan.

Nach dem gleichnamigen Buch von Paul Maar. Ein Figurenspiel von Traude Kossatz und Andrea Kufner; Puppen/Bühne: Traude Kossatz; Bühnenmalerei: Andrea Gergely; Dialogregie: Hilde Sochor; Figurenspiel: Silke Graf, Evgenia Stavropoulou-Traska, Silvia Lenz, Werner Malli, Joanna Proksch; Licht: Roman Hailing, Florian Scholz; Stimmen: Vera Borek, Christoph von Friedl, Susanne Holl, Götz Kauffmann, Roman Kollmer, Karl F. Kratzl, Florian Scholz, Johannes Thannheiser; Komposition: Fritz Keil; Musiker: Klaus Gesing, Alfred Melichar, Albert Kreuzer, Hans Zinkl, Oliver Krammer


Vergangene Termine