Theater

Der kleine Horrorladen


Musical von Alan Menken und Howard Ashman,
Aufführung Frank Serr Showservice Int.
Regie: Laurent N'Diaye
Musikalische Leitung: Joe Wulf
Besetzung: Christopher Ryan, Nadine Kühn, Dirk Hinzberg, Michael Müller, u.a.

"Der kleine Horrorladen" hat als eines der meistgespielten Musicals in Deutschland schon lange Kultstatus erreicht.
Die Geschichte spielt in einem existenzbedrohten Blumenladen im "Downtown" einer amerikanischen Großstadt. Um den Chef Mr. Mushnik vor dem Ruin zu retten, schlägt die Angestellte Audrey vor, eine sehr außergewöhnliche Pflanze die ihr Kollege Seymour gekauft hat, im Schaufenster als Attraktion auszustellen. Schnell stellt sich der gewünschte Erfolg ein, jedoch hat das Glück auch seinen Preis, denn die fleischfressende Pflanze braucht eine sehr spezielle Nahrung. Und so nimmt die Geschichte ihren Lauf.
Als Film in den 60ern gestartet, landete das Stück 1986 am Broadway und schließlich wieder im Kino in der Verfilmung von Frank Oz mit Stars wie Steve Martin, Bill Murray und James Belushi und wird 2014 in einer weiteren Hollywood Neuverfilmung gezeigt.


Vergangene Termine