Neue Klassik · Klassik

Der Klang nach Seide - Biennale Graz 2018


Am 23. und 24. Oktober startet unter dem Motto Preview die erste Ausgabe von Der Klang nach Seide - Biennale Graz 2018 mit zwei spannenden Konzerten im Dom im Berg sowie im Florentinersaal an der KUG Graz.

Wir freuen uns an diesen beiden Abenden und als Preview auf die kommenden Jahre das Ensemble PHACE und MusikerInnen des PPCM (Performance Practice in Contemporary Music, KUG, Klangforum) mit an Board zu haben!

Es werden dieses Jahr und auch bei den folgenden Ausgaben außergewöhnliche Uraufführungen und Wiederaufführungen in die Musikstadt Graz gebracht.
Der diesjährige Schwerpunkt führt uns dabei nach China.
Neben den KomponistInnen des jeweiligen Schwerpunkts zeigt das Festival unterschiedlichste Positionen des aktuellen Musiktheatergeschehens aus der ganzen Welt. Dabei kommen etablierte kreative Neuerer wie George Aperghis genauso vor, wie die konsequent multimedial und theatral komponierende Jennifer Walshe.
Wir hören Musik von KomponistInnen, die derzeit an Musiktheaterwerken schreiben und die in den folgenden Jahren mit großen Werken wieder unsere Gäste sein werden.
Bis bald im Dom im Berg und dem Florentinersaal auf der Universität für Musik und darstellende Kunst!
Mehr Informationen auf:
https://www.facebook.com/events/1918580824856025/
http://www.musikbruecke.at


Vergangene Termine