Theater

Der Junge mit dem Koffer



von Mike Kenny
Deutsch von Herta Conrad
Für Kinder ab 12 Jahren

mit
Zeynep Bozbay,
Tim Breyvogel,
Stanislaus Dick,
Lukas Spisser

Inszenierung Philipp Moschitz
Bühne, Kostüme und Video Julia Grevenkamp

Fliehen – allein, ohne Eltern, Freunde und Geld? Was wiegt stärker – der Traum von einem Leben in Sicherheit? Oder die Angst vor den Gefahren einer unbekannten, neuen Welt? Für den Teenager Naz geschieht alles ganz plötzlich: Ein Grollen in der Ferne, Schüsse, Feuer. Zeit bleibt nur, um das Nötigste einzustecken, dann muss er das kleine Haus am Fuß des Berges und seine Eltern für immer verlassen. „Blick nicht zurück“, mahnt die Mutter, „blick bloß nicht zurück“ – der Augenblick der Vertreibung soll nicht zur letzten Erinnerung an die Heimat werden. Also blickt Naz nach vorn. Steigt in den Bus, wandert über Berge und durchquert Land und Meer: hoffnungsvoll Europa entgegen. Auf seiner langen Reise nach London trifft er auf Schlepper, Soldaten, Feinde – aber auch auf Weggefährten wie die junge Krysia, ebenfalls eine Geflohene, deren anfängliche Ablehnung gegenüber Naz langsam einer zarten Freundschaft weicht.

Wie in einem Roadmovie, im Wechsel von atemlosem Tempo und leisen Zwischentönen, erzählt der britische Autor Mike Kenny die Geschichte von Naz und Krysia und ihrer Flucht ins Ungewisse. Der Schauspieler und Regisseur Philipp Moschitz inszeniert das Stück, das die Abenteuer des jungen Naz mit den morgenländischen Märchen des Seefahrers Sindbad und dessen sieben Reisen verknüpft, in der Bühne im Hof.


Aktuelle Termine

  • Mi., 25.01.2017

    18:00
  • Sa., 25.02.2017

    18:00