Theater

Der Hund, der Hund


Eine sogenannte "Sprechoper" mit dem klingenden Titel Der Hund, der Hund komponiert das bayrische Allroundtalent Georg Ringsgwandl für den Theatersommer 2015.

Ringsgwandl spiegelt in dieser Uraufführung große Dinge in kleinen und verdichtet die alltäglichen Banalitäten auf der Bühne zu einem Konzentrat, das rührt, erheitert und unterhält. Poesie der kleinen Töne paart sich hier mit feiner Komik. Zentrum des Geschehens: Alte Frau mit Hund. Ort des Geschehens: Vorstadt. Begleiter der alten Frau: Seltsame Stimmen - und natürlich der Hund.

REGIE Susi Weber BÜHNE Karl-Heinz Steck KOSTÜME Christine Brandi


Künstler


Vergangene Termine