Kabarett

Der Herr Karl


Alois Frank ist "Der Herr Karl".

Aufgrund der Entdeckung eines kleinen überraschenden Zusammenhanges zwischen der legendären Fernsehproduktion des ORF aus dem Jahr 1961 und unseren Weingutes sind wir auf die Idee gekommen den von uns sehr geschätzten bekannten Schauspieler Alois Frank einzuladen dieses Stück, aus der Feder von Carl Merz & Helmut Qualtinger, bei uns auf unserer kleinen Open Air Bühne im Hof zur Aufführung zu bringen. Alois Frank war von Anfang an unsere Wunschbesetzung, der Herr Karl ist mit über 450 Auftritten die Rolle seines Lebens und es ist ihm in dieser Zeit gelungen nicht nur das Publikum und die Presse zu begeistern sondern auch den einen oder anderen Kollegen zu überzeugen. Alois Frank übersiedelte Anfang der 70er von Horn nach Wien um sich intensiv einem Jusstudium zu widmen, das Interesse an der rechtsfreundlichen Praxis erwies sich als weniger intensiv. Neben Gastspielen als Bademeister, Fußballer, Bibliothekar und Dressman absolvierte er infolge erster Bühnenkontakte die Schauspielschule Kraus. Die nachfolgenden Jahrzehnte führten ihn an viele Häuser, u.a. an diverse Sommerbühnen von Stift Altenburg bis in die Wachau, vom Vorarlberger Landestheater nach Linz zu Kurt Palm, vom Theater der Jugend zu den Bregenzer Festspielen. Von 1998 bis 2000 ermittelte er an der Seite Harald Krassnitzers im österreichischen Tatort und weiters arbeitet er für Film und TV u.a. mit Paul Harather, Nikolas Leytner, Thomas Roth, Wolfgang Murnberger und David Schalko.


Vergangene Termine