Musical · Theater

Der Hase mit den Bernsteinaugen


Der komplette Video-Mitschnitt des umjubelten Musicals - ab Samstag, 11. April für 48 Stunden online auf YouTube.

Vor fast genau einem Jahr, am 6. April 2019, feierte „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ seine umjubelte Uraufführung. Das restlos ausverkaufte Schauspielhaus wurde Schauplatz einer ergreifenden Familiengeschichte. Beim Deutschen Musical Theater Preis 2019 räumte „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ die Hauptpreise ab. Die Produktion gewann in vier Kategorien: „Bestes Musical“, „Beste Komposition“ (Thomas Zaufke), „Beste Liedtexte“ (Henry Mason) und „Bestes Musikalisches Arrangement“ (Markus Syperek).

Die Familiengeschichte von Edmund de Waal war vor einigen Jahren ein Bestseller, dessen durchschlagenden Erfolg der britische Keramiker selbst wohl am wenigsten erwartet hatte. Er schildert darin das Leben seiner Vorfahren, der Familie Ephrussi, einst einer der reichsten und mächtigsten Clans jüdischer Geschäftsleute in Europa. Viele Familienmitglieder liebten und sammelten leidenschaftlich Kunstgegenstände. Die Familienbiografie wird anhand eines Erbstücks aufgerollt: einer Sammlung von „netsuke“, kleinen japanischen Schnitzereien, die sogar die Schrecken der Weltkriege und der Judenverfolgung überdauert haben.

Alle Vorstellungen im Schauspielhaus waren restlos ausverkauft. Nun haben Sie die Möglichkeit, das Erfolgsmusical „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ nochmals oder erstmals zu sehen.


Vergangene Termine