Theater

Der Gott des Gemetzels


Yasmina Rezas bitter-böse Gesellschaftskomödie bohrt sich liebevoll und zielsicher durch unsere kleinen menschlichen Schwächen, besticht durch brillante Dialoge, intelligenten Witz, viel Situationskomik und ist nicht umsonst eines der besten und meistgespielten Theaterstücke welches auch 2011 mit Starbesetzung verfilmt wurde.

Zwei Ehepaare wollen die Folgen eines Streits ihrer beiden Söhne bei Kaffee und Kuchen betont sachlich und freundschaftlich lösen, was am Anfang durchaus zu gelingen scheint. Doch nach und nach wandelt sich der Kuschelkurs, befeuert durch Rum aus Guadeloupe, munter zum handfesten ungenierten Schlagabtausch im gutbürgerlichen Wohnzimmer. Und dann gibt es da noch den nicht unwesentlichen Konflikt zwischen dem Hausherrn und der Hamsterdame Knusperinchen.....

REGIE Helmut Vitzthum
BÜHNE Franz Holzschuh
KOSTÜME Nicole Horn
MIT Ewa Rataj, Sinikka Schubert, Hans Jürgen Bertram & Volker Wahl
WEITERS Melanie Arnezeder (Regieassistenz) & Maria Gradl (Maske)


Künstler


Vergangene Termine