Vortrag

Der gelenkte Blick. Zur Konfiguration medizinischer Körperbilder in Wachsmodellen und Präparaten


Führung durch die Ausstellung de oculis (16.00 Uhr) mit den Kuratoren Moritz STIPSICZ & Simon UNGER-WEBER Anschließende Vorträge (17.00 Uhr)
Eröffnung
Christiane DRUML Josephinum – Medizinische Sammlungen _________
Der gelenkte Blick. Zur Konfiguration medizinischer Körperbilder in Wachsmodellen und Präparaten
Thomas SCHNALKE Berliner Medizinhistorisches Museum der Charité.

Diese Veranstaltung widmet sich den Blickbewegungen des Betrachters – sei es die Lenkung des medizinischen Körperblicks am Beispiel anatomischer Wachsmodelle, anatomischer und pathologischer Präparate sowie klinischer Wachsmoulagen, seien es die Augenbewegungen von Betrachtern eines Kunstwerkes, die in der Kunstliteratur und Kunstgeschichte thematisiert werden. Ergänzend zur Medizin – und Kunstgeschichte wird das diagnostische Denken in der Radiologie über die computergestützte und assistierte Bildanalyse für eine komplexe Mustererkennung bei der medizinischen Entscheidung dargestellt.
Ab 16.00 Uhr gibt es vor Beginn der Vorträge die Gelegenheit, an einer Kuratoren-Führung durch unsere Ausstellung „de oculis“ teilzunehmen. Die Ausstellung widmet sich den Augen und dem Sehen und komplementiert damit die Beiträge des späteren Nachmittags.

Anmeldung unter: [email protected]


Vergangene Termine