Theater

Der Geist im Rathaus


Komödie in 3 Akten von Hans Schimmel mit dem Theaterverein Klein und Lustig.

Die Beamten Theobald Müller und Elfriede Schwarz lieben das ruhige Leben im Rathaus. Als aber Sieglinde Haselbusch als Bürgermeisterin das Ruder übernimmt und noch dazu Oberbürgermeisterin werden will ändert sich alles. Sie engagiert den Unternehmensberater Roland Hein, der aber uneigennützig das begehrte Baugrundstück haben will, auf dem ausgerechnet das alte denkmalgeschützte Rathaus steht. Als das der Geist Nikolaus Nachtigall, der seit seinem Ableben an das Rathaus gefesselt ist, erfährt, beschließt er etwas dagegen zu unternehmen. Stress machen auch die zwei Nachbarinnen, die ständig ihre Streitereien im Rathaus austragen. Doch was hat das alles mit der Wahrsagerin Esmiralda zu tun?


Vergangene Termine