Vortrag

Der Garten als spiritueller Ort. Sitz- und Gehmeditation


Seit Jahrhunderten gelten Gärten als Spiegel der Seele. Als solche sind sie ein Ort der Spiritualität und Kontemplation. Der Garten lädt zum Verweilen ein. Es muß jedoch kein Klostergarten sein um seine innere Ruhe zu finden, auch ein öffentlicher Park oder ein begrünter Innenhof bieten Gelegenheit zur Sammlung und stiller Betrachtung.

Diese Veranstaltung, geleitet von Brigitte Bindreiter, bietet die Möglichkeit, die Blütenpracht des Botanischen Gartens der Stadt Linz in meditativer Stille zu erleben.

Jeden 1. und 3. Montag in den Monaten Juni bis September, 17-18.30 Uhr.
Unterlage mitbringen. Keine Anmeldung erforderlich!
Die Meditation entfällt bei Regen!

Die Teilnahme an der Meditation ist kostenfrei. Es ist nur der Eintritt in den Botanischen Garten zu bezahlen (Einzelkarte: € 3,-)


Vergangene Termine