Theater

Der fidele Bauer


Leo Falls Meisterwerk, ein beliebtes Werk der „Silbernen Operette“ mit vielen einprägsamen Melodien in einer Inszenierung der Bühne Baden.

Hans-Günther Müller in „Der fidele Bauer“, einer Operette von Leo Fall.



Dorfromantik, ein verlorener Sohn und viele beliebte Melodien wie „Heinerle, Heinerle, hab kei Geld!“, „Ist man auch ein Bauer, Bauer, Bauer“ und das Walzerlied „Jeder tragt sein Pinkerl“.
Die Operette

Dieses beliebte Werk der „Silbernen Operette“ ist ein unterhaltsames und anrührendes Volksstück mit anschaulich getroffenen Charakteren. Die Gegenüberstellung von Stadt- und Landmilieu, alles verpackt in eine Liebesgeschichte, die natürlich gut ausgeht, begeistert seit 1907 das Operettenpublikum.

Melodien wie „Heinerle, Heinerle, hab kei Geld!“, „Ist man auch ein Bauer, Bauer, Bauer“ und das Walzerlied „Jeder tragt sein Pinkerl“ zählen zu den Hauptschlagern.
Musiknummern

Heinerle, Heinerle, hab‘ kei Geld
Und ich trag‘ a Zipfelhaub’n
Hollodrioh, Rekruten sind wir vier!
Morgen muss ich fort von hier
Jeder tragt sei Pinkerl und steht oft im Winkerl
O frag‘ mich nicht, mein süßer Schatz
Ist man auch ein Bauer
Facts



Operette in einem Vorspiel und zwei Akten von Victor Leon, Musik von Leo Fall



Oliver Ostermann , Musikalische Leitung
Christa Ertl , Inszenierung
Helmut Ludwig , Bühnenbild
Maria Kappeter , Kostümbild
Marcus Tesch , Choreographie
Hans-Günther Müller

Matthias Scheichelroither
David Sitka , Stefan Scheichelroither
Vanessa Zips , Klein Annamirl/Stubenmädl Theresa
Laura Scherwitzl , Annamirl Scheichelroither
Helmut Wallner , Lindoberer, Bürgermeister
Stanislaus Steinbichler , Klein Vincenz
Moritz Jeitler , Klein Vincenz
Maximilian Mayer , Vincenz
Beppo Binder , Raudaschl
Franz Födinger , Endletzhofer
Gabriele Kridl


Vergangene Termine