Theater

Der eingebildete Kranke


Wussten Sie, dass William Shakespeare an seinen Theatern nicht nur Stücke von William Shakespeare produziert hat? Auch wir wollen heuer unseren literarischen Horizont erweitern.

Keiner hat so wie Molière, der Meister der klassischen französischen Komödie, die Schwächen seiner Zeitgenossen ziseliert.
Die Auswirkungen von Geiz, Misstrauen, Scheinheiligkeit oder Hypochondrie auf die menschliche Seele hat er dabei gnadenlos dem Lachen preisgegeben. Dabei zeigt sich gerade in seinem weltweit erfolgreichsten und meistgespielten Stück „Der eingebildete Kranke“, dass Lachen die beste Medizin ist.

Kindervorstellungen
(gekürzte und moderierte Fassung)
am 12. Juli und 2. August um 15 Uhr

Mitwirkende Bernhard Majcen , Alexander Waechter , Nancy Mensah-Offei , Rainer Stelzig , Florian Schuhmann , Louis Nostitz , Jürgen Weisert , Richard Zecha , u. a.

Intendanz & Regie Alexander Waechter
Bühne Jeffrey James
Kostüme Angelika Klose
Choreografie Mel Stein
http://www.shakespeare-festspiele.at
+43-664-1630543
[email protected]


Vergangene Termine