Theater

Der Diener zweier Herren


Unter der pädagogischen Leitung des Bfi Wels und in Kooperation mit der Kreativabteilung von „acting power“ wird gemeinsam mit über 20 arbeitssuchenden Jugendlichen Carlo Goldonis Komödie „Der Diener zweier Herren“ zur Aufführung gebracht.

Die künstlerische Leitung liegt in Händen der beiden RegisseurInnen Horst Dinges & Julia Leege, die dieses dreieinhalb Monate dauernde Projekt intensiv betreuen. In dieser Zeit werden nicht nur theater- und sozialpädagogisch wichtige Felder beackert, sondern beispielsweise auch gemeinsam das Bühenbild gestaltet.

Der Diener zweier Herren ist das bekannteste Bühnenstück des italienischen Dramatikers Carlo Goldoni. Es wurde 1749 in Mailand uraufgeführt und gilt als Höhepunkt der sogenannten Commedia dell'arte.


Vergangene Termine