Theater

Der Diamant des Geisterkönigs


Hochverehrtes Publikum!

Im idyllischen Biedermeierjuwel Gutenstein, im Bleichgarten vor dem barocken Schloss Hoyos brechen neue Zeiten an!
In der romantischen Landschaft des Piestingtales lebte und arbeitete Österreichs großer, melancholisch-poetischer Wunderdichter Ferdinand Raimund und hier fand er nach seinem tragischen Tod die letzte Ruhe.
Ab 21. Juli 2016 wird ihm mit einem seiner schönsten Zauberstücke „Der Diamant des Geisterkönigs“ auf das fantasie- und liebevollste Referenz erwiesen.
Im vom Ausnahmekünstler Edgar Tezak neu gestalteten Zeltpalast wird die international akklamierte junge Regisseurin Cornelia Rainer mit einem hochkarätigen Team ein Bühnenfest für Sie bereiten.
Erweisen Sie uns die Ehre Ihres Besuches!
Lassen Sie sich in die Zauberwelt des Geisterkönigs entführen und lustwandeln sie nach der Aufführung unter den alten Bäumen des magisch erleuchteten Parks.
Gutenstein freut sich auf Sie!

Prizipalin: Andrea Eckert
Regie: Cornelia Rainer
Bühnenbild: Edgar Tezak und Georg Resetschnig
Musik: klezmer reloaded
Darsteller: Matthias Mamedof, Andrea Eckert, Karl-Ferdinand Kratzl


Vergangene Termine