Theater

Der Brandner Kaspar und das ewge Leben


Komödie von Kurt Wilhelm nach einer Erzählung, Motiven und Gedichten von Franz von Kobell Kaspar Brandner ist erst 62, als es an der Tür klopft und ein klappri- ger Gesell hereinkommt. Er sei der Boandlkramer und müsse ihn nun holen. Doch der Kaspar steht mitten im Leben und hat jetzt keine Zeit zum Sterben. Als alles Verhandeln nichts nützt, greift er zur List: Mit Kirschgeist und Kartenspiel erschwindelt er sich 18 weitere Le- bensjahre. Doch damit gerät die himmlische Ordnung durcheinander, und der arme Boandl muss sich dringend etwas einfallen lassen... Diese liebenswürdige Geschichte wurde in mehrere Theater- und Filmfassungen gebracht.

Es spielt
Das Ensemble des Theaters Abtenau
Regie:
Veronika Pernthaner, Bühnenbild:
Dietmar Solt
Licht:
Peter Stein


Vergangene Termine