Theater

Der Besuch der alten Dame


Claire Zachanassian, geborene Kläri Wäscher, kehrt als Multimillionärin in ihre Heimat Güllen zurück. Die Hoffnung der Bevölkerung des heruntergekommenen und völlig verarmten Städtchens auf eine Finanzspritze der Zachanassian ist groß.

Man bereitet der alten Dame einen rührenden Empfang und zählt dabei auf Alfred Ill, mit dem Kläri Wäscher einst eine Liebschaft gehabt hat. Doch Claire ist angereist, um sich zu rächen: Vor Jahrzehnten bekam sie ein Kind von Ill, der damals die Vaterschaft bestritten und Zeugen bestochen hat, um statt Kläri die Tochter eines Kleinunternehmers zu heiraten. Aus ihrer Heimat vertrieben, ist Kläri Wäscher über den Umweg der Prostitution die Witwe des Multimillionärs Zachanassian geworden und fordert nun Ills Tod: „Gerechtigkeit für eine Milliarde".

mit:
Claire Zachanassian - Isabella Albrecht
Butler - Fritz Hadler
Alfred Ill - Norbert Hermann
Bürgermeister - Philipp Moretti
Arzt - Klaus Teis
Pfarrer - Bernhard Schreiner
Polizistin - Petra Pauritsch
Lehrerin - Ingrid Muner
Pfändungsbeamtin - Heide Gaidoschik
Pressemann - Moritz Linni

Regie - Eva Schäffer
Kostüm - Brigitte Eisler
Bühne - Klaus Erik Eisler und Brigitte Eisler
Technik - Andreas Dayé und Alexander Danner


Vergangene Termine