Volksmusik

Der Berg


Die Musik der Salzburger Gruppe „der berg“ ist einzigartig: überlieferte Jodler klingen wie fetziger Jazz, klassische Stimmungen erfüllen den Raum, Grooves lassen die Säle erbeben. Alt und Jung sind begeistert von der gelungen Mischung aus Vertrautem und trotzdem wieder völlig Neuem – manchmal kantig, schroff, unberechenbar ausbrechend, dann wieder romantisch, verträumt – so spannend und wechslungsreich wie die Landschaft Innergebirg selbst ist auch die Musik von „der berg“.

Multikünstler Maximilian steiner singt und spielt auf einer gefertigten Holzzieharmonika und moderiert auf tiefsinnige-witzige Weise. Die Cellistin Elisabeth Haas überzeugt ebenso musikalisch und sängerisch, wie durch ihren Charme. Saxophonist Kurt Gersdorf zeigt in Imporvisationen was im alpinen Material noch alles steckt. Gernot Haslauer bringt wirkt mit Kontrabass und Flügelhorn sowohl solistisch als auch groovig begleitend. Und Bernhard Wimmer schlagwerkt einfühlsam und geht, wenn´s nötig ist, auch mit gehörigen Nachdruck ans Werk. Klaus Ambrosch erweitert mit der Gitarre Raum und Klang.
Wer ein Abenteuer hören will, ist mit dieser Band bestens beraten.

Maximilian Steiner (voc, acc),
Elisabeth Haas (voc, cello),
Kurt Gersdorf (sax, voc),
Klaus Ambrosch (git),
Gernot Haslauer (doublebass),
Bernhard Wimmer (drums, percussion)


Vergangene Termine