Theater

Der Bär, Der Heiratsantrag


„Der Bär“: Es geht um eine Witwe, die ihrem ehemals treulosen Mann nachtrauert. Als dann ein Gläubiger auftaucht, will sie sich zuerst duellieren, dann aber doch geliebt wissen.

„Der Heiratsantrag“: Iwan will Nachbarstochter Natalja ehelichen. Doch statt ihr die Frage der Fragen zu stellen, beharrt er auf Prinzipien – egal, ob es um die Bullenwiese oder die Hunde Ugadai und Otkatai geht.

Die Bunte Bühne bringt die humorigen Einakter „Der Bär“ und „Der Heiratsantrag“ gelesen (und trotzdem gespielt) ins Mistelbacher Barockschlössl. Romantik, Gemütlichkeit und Fröhlichkeit inklusive. Mit dabei: Iris Graf, Claudia Fath-Kuba, Doris Wimmer, Katrin Kuba, Heinz Kuba, Georg Pfleger, Andreas Kuba, Josef Schick.

Karten: 12 Euro.


Vergangene Termine