Pop / Rock

Der Arne und die anderen


DER ARNE UND DIE ANDEREN
Die neue Band, mit der Songschreiber Arne Lechner an den Start geht, ist nicht mehr und nicht weniger als ein kleines aber feines Grüppchen von Musikern, die sich an ihrer eigenen Interpretation des Genres - in Ermangelung eines passenderen Begriffs - "deutschsprachigem Singer-Songwriter-Pop" abarbeiten und diese unprätentiös und gerade deswegen treffsicher auf die Bühne bringen. Die verzerrten Stromgitarren bleiben (einstweilen...) zu Hause, dafür hat man etwas viel schöneres mit im Gepäck: Songs, die sich, mal liebevoll, mal energisch, um den in ihrem Zentrum befindlichen textlichen Kern ranken.

So wird unter anderem der Frage nachgegangen, warum der "geliebte Anarchist" von nebenan, der zum Frühstück warmes Dosenbier trinkt, trotz "salutierenden Mäusen auf dem Flur und Spinnen auf den 70er-Jahre Tapeten" stets einen unbekümmerten, ja glücklichen Eindruck macht. Oder warum der beste Freund stets mit dem "Kopf durch die Wand" muss, die Straße ausschließlich bei rot überquert, aus Prinzip links fährt, und mit dem Rauchen erst begonnen hat, als es ihm verboten wurde...
Hingehen!
"Arne Lechner schleudert uns Texte über die Bescheuertheit, die Großartigkeit und die Gefühlsknotenpunkte der großen, kleinen Welt entgegen. Ganz großes Kino, durchgehend überzeugend bis zum Schluß." (Planet Music)


Vergangene Termine